Packmondo Shop

6.500 günstige Verpackungen für Geschäftskunden.


Vermiculite

Vermiculite – das feuchtigkeitsbindende Füllmaterial, speziell für Gefahrgüter. So wird der Versand Ihrer Gefahrgüter zu einer sicheren Sache.

Der Artikel wurde Ihrer Merkliste hinzugefügt.
Sortierung
1-3 von 3 Artikeln


Artikel pro Seite

Vermiculite als saugfähiges Füllmaterial

Was ist Vermiculite?

Vermiculite ist ein besonders saugfähiges Granulat und absorbiert nicht nur Flüssigkeit, sondern auch Stöße zuverlässig. Somit verschicken und verpacken Sie Ihre flüssigen Gefahrstoffe gleich doppelt sicher: Vermiculite als Füllmaterial absorbiert sicher Stöße und schützt so empfindliche Versandgüter vor Beschädigungen. Und sollte doch einmal ein Unfall auf dem Transportweg passieren, so saugt das Material austretende Flüssigkeiten innerhalb des Kartons sofort auf. Somit sind Ihre Gefahrstoffe rundum sicher unterwegs!

Aber was genau ist Vermiculite?

Vermiculite ist ein seltenes Mineral. Durch starkes Erhitzen auf über 900 Grad verdampft das im Mineral enthaltene Kristallwasser und es wird dadurch extrem saugfähig. Haustierbesitzer kennen die Wirkung bestimmt von Katzenstreu, hier wird das Vermiculite Granulat als Hauptbestandteil eingesetzt.

Was kann Vermiculite?

  • Extreme Saugfähigkeit: Egal ob Verdünnungsmittel, Säuren, Farben, Laugen oder Lacke – als Bindemittel saugt das Material flüssige Gefahrstoffe zuverlässig auf. Dabei saugt es Flüssigkeiten bis zum 5-Fachen seines Eigengewichts auf.
  • Sichere Polstereigenschaften: Stoßempfindliche Kartons und Transportbehälter mit gefährlicher Flüssigkeit im Inneren werden durch Vermiculite als Polstermaterial während des Versands vor Beschädigungen und äußeren Einflüssen geschützt
  • Hohe Ioslierungseigenschaften: Auch als Wärmedämmung auf dem Transport von temperaturempfindlichen Produkten ist Vermiculite dank geringer Wärmeleitfähigkeit perfekt geeignet. Dies zeigt auch der Einsatz in der Baubranche, wo das Material als natürliches Dämmmaterial Einsatz findet.
  • Nicht brennbar: Das Material ist dank einem Schmelzpunkt von über 1000 Grad absolut temperaturbeständig und nicht entflammbar.
  • Geringes Eigengewicht: Durch das geringe Gewicht von nur ca. 75 Gramm je Liter hat Vermiculite als Füllmaterial kaum Einfluss auf das Komplettgewicht Ihres Packstücks – dies wirkt sich positiv auf die Versandkosten aus.
  • Nicht leitfähig: Sogar empfindliche elektronische Güter können problemlos verpackt werden.
  • Gesundheitlich unbedenklich: Auch im direkten Kontakt mit Lebensmitteln, Menschen und Tieren kann das Material aus natürlichem Tonmineral bedenkenlos eingesetzt werden.
  • Unbegrenzt haltbar: Solange das Vermiculite trocken bleibt, kann es einfach wiederverwendet werden. Nur im Falle, dass der Behälter mit Gefahrgut während dem Transport beschädigt wird und Flüssigkeit austritt, muss das Vermiculite entsorgt werden.
  • Einfache Entsorgung: Da es sich um ein natürlich vorkommendes Mineral handelt, kann Vermiculite unkompliziert und umweltfreundlich über den Restmüll entsorgt werden.

Welche Anwendung findet Vermiculite im Verpackungsbereich?

Die einfache Verwendung von Vermiculite erklären wir Ihnen gerne an einem Beispiel: Spraydosen mit ätzender Säure werden zum Versand in einen Karton gepackt. Vermiculite kommt hier als Füllmaterial zum Einsatz und die Zwischenräume werden damit komplett ausgefüllt. So wirkt das leichte Granulat als Polster und schützt die Dosen vor Beschädigung. Sollte es trotz allem zu einem Transport-Unfall kommen und die Säure auslaufen, wird diese sofort vom Vermiculite absorbiert und es wird ein weiterhin problemloser Versand sichergestellt.

Darüber hinaus ist Vermiculite auch zur Lagerung bzw. für den Transport defekter Akkus und Batterien geeignet (mit Empfehlung des BDE – Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.).

Welche Menge an Vermiculite benötigen Sie?

Folgende Formel können Sie als Richtwert verwenden: Die Hälfte der zu transportierenden Flüssigkeit entspricht der benötigten Menge an Vermiculite in kg. Um einen Liter Flüssigkeit absorbieren zu können, benötigen Sie also 500 Gramm Vermiculite.

Bitte beachten Sie, dass sich dieses Ergebnis auf einen Versand bei Idealbedingungen bezieht. Häufig wird deshalb ein Verhältnis von 1:1 empfohlen. Auch handelt es sich hierbei lediglich um einen Richtwert. Die tatsächliche Menge kann je nach Produkt und von Umverpackung zu Umverpackung abweichen.

Wo kann man Vermiculite kaufen?

Bei Packmondo finden Sie im Online Shop günstiges Vermiculite für Ihren sicheren Gefahrguttransport. Dabei kann das Vermiculite entweder lose eingesetzt werden, oder Sie verwenden die praktischen Vermiculite Kissen. Diese handlichen Polsterkissen können wir Ihnen in verschiedenen Abmessungen liefern. Mit den praktischen Kissen lässt sich das Vermiculite im Handumdrehen sicher im Karton verstauen. Die Kissen haben die Staubdichte von Teebeuteln und sparen Ihnen das zeitaufwendige Füllen im Vergleich zum losen Material. Dabei haben die Vermiculite Kissen selbstverständlich dieselben positiven Eigenschaften.

Darüber hinaus finden Sie bei uns auch Gefahrgutkartons – damit Ihre Ware auch durch äußere Belastungen wie Nässe, Druck oder Erschütterungen nicht beschädigt werden kann. Beim Verschluss dieser Kartonagen ist spezielles Klebeband Vorschrift und zum Schutz Ihrer Produkte zwingend notwendig: Unsere hierfür zugelassene Filamtentbänder erhalten Sie wie alle anderen Artikel in unserem Shop mit Tiefpreisgarantie.

Durch die zusätzliche Kennzeichnung mit Gefahrgutetiketten sorgen Sie dafür, dass mir Ihrem Transportgut sorgfältig umgegangen wird.


KONTAKT

Packmondo Shop
Telefon 08282 - 800 430
E-Mail info@packmondo.de

IMPRESSUM

TransPack-Krumbach KG, Bahnhofstr. 92a, 86381 Krumbach
Geschäftsführer Klaus Nuscheler 
Handelsregister Memmingen, HRA 13179, Ust-Id-Nr. DE 318 580 862

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden. Allen Angeboten und Aufträgen liegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedigungen zugrunde, welche Sie unter www.packmondo.de/agb finden.